Unser Team

In unserem FRÖBEL-Kindergarten An der Raa erwartet Sie ein Team, das Freude daran hat, Kinder in ihren individuellen Bildungs- und Entwicklungsprozessen sensibel und respektvoll zu begleiten und zu fördern. Die Persönlichkeit Ihres Kindes, seine Bedürfnisse, Interessen und Fähigkeiten sind maßgeblich für die Gestaltung unseres pädagogischen Alltags.

Wir verstehen uns als Partner*innen, Beobachter*innen und Entwicklungsbegleiter*innen Ihres Kindes. Seine Freude daran, die Welt zu erkunden, Fragen zu stellen und Neues zu entdecken, greifen wir täglich und individuell auf und unterstützen Ihr Kind so, die Welt verstehen zu lernen.

Über die tägliche Arbeit in unserer Einrichtung hinaus bilden wir uns regelmäßig zu aktuellen und relevanten pädagogischen Themen fort und geben dieses Wissen im Team weiter.

Corinna Mahncke

Mein Name ist Corinna Mahncke!

Ich bin die Einrichtungsleiterin im FRÖBEL Kindergarten "An der Raa".

Zu meiner Aufgabe gehört die betriebswirtschaftliche und pädagogische Führung des Kindergartens. Ich möchte eine hohe Quallität in der institutionellen Bildung, Erziehung und Betreuung für Ihre Kinder erarbeiten. In diesem Zusammenhang sind Teamentwicklung, Elternarbeit und Öffentlichkeitsarbeit wichtige Säulen meiner  täglichen Arbeit.

Jessica Klein

Ich heiße Jessica Klein und arbeite im Krippenteam!

Mein Schwerpunkt liegt in der musikalischen Früherziehung, als auch bei Sing- und Bewegungsspielen. Hierbei gebe ich den Kindern gerne die Möglichkeit sich auszuprobieren um diesen Bereich individuell für sich zu erforschen.

Des Weiteren betreue ich das Eltern-Café, in dem sich neue und bekannte Eltern austauschen können und sich so eine lockere Tür der Kommunikation öffnet.

Zur Zeit werde ich zudem im Büro eingearbeitet und stehe Ihnen auch hier gerne zur Verfügung!

Ute Höft

Mein Name ist Ute Höft.

Mein Schwerpunkt ist das kreative Gestalten mit Kindern unter drei Jahren.
Dabei stehen für mich die Förderung der taktilen Wahrnehmung und die der Feinmotorik im Vordergrund.
Um den Kindern eine große Vielfalt bieten zu können, schaue ich immer nach neuen Ideen und baue diese mit neuen, wechselnden Materialien in den Tagesablauf ein.

Doris Schwemer

Mein Name ist Doris Schwemer.

Mein Schwerpunkt ist das kreative Gestalten bei Kindern unter drei Jahren. Ich möchte den Kindern die verschiedenen Farben näher bringen und die Fingerfertigkeit der Kinder mit Hilfe unterschiedlicher Materialien fördern.

Seit 2015 bin ich Sport - Anleiterin für Kindergarten- und Schulkinder. Dies binde ich regelmäßig in den Alltag und die Angebote mit ein. 

Jasmin Arendt

Mein Name ist Jasmin Arendt.

Mein Schwerpunkt ist die Musik. Das Singen und Tanzen mit den Kindern bereitet mir sehr viel Spaß und ich bringe mich gerne mit verschiedenen Angeboten dazu ein.

Milena Weise

Mein Name ist Milena Weise!

Ich arbeite gern mit Kindern in der freien Natur! Es ist immer wieder spannend für mich zu sehen, wie bereits die Kleinsten die Welt und ihre Phänomene für sich entdecken. Die freie Entfaltung und das selbstbestimmte Forschen haben hierbei einen hohen Stellenwert. 

Um die Kinder hierbei bestmöglich unterstützen zu können, nehme ich an Fortbildungen vom "Haus der kleinen Forscher" teil.



Joanna Kister

Hallo, ich heiße Joanna Kister!

Ich arbeite in der Krippe und arbeite dort gerne im kreativen Bereich.  Ich gestalte gerne mit den Kleinen viele unterschiedliche Dinge, bei denen sie entweder lernen einem vorgegebenen Ablauf zu folgen oder sich frei nach ihrer Fantasie ausleben können.

Auch die Kunst des Dichtens gefällt mir gut, sodass ich diese in meine Arbeit mit einfließen lassen möchte. Dies kann sowohl im Krippen- , als auch im Elementarbereich eingesetzt werden, wodurch auch die Kommunikation unter den Kindern geschult werden kann. 

Stefan Mahncke

Mein Name ist Stefan Mahncke.

Mein Schwerpunkt liegt in der Bewegung.

Hierzu biete ich regelmäßig Bewegungsspiele, sowohl in den Räumlichkeiten innerhalb des Hauses, als auch in der freien Natur, für die Kinder an. Durch das Schwimmen gehen mit den Lernwerkstattkindern bietet sich die Möglichkeit, die Motorik der Kinder weiter zu beobachten und zu fördern. Neben dieser Aktivität begleite ich die Lernwerkstattkinder bei den Experimenten mit der Ameise Fred. Hierbei lernen die Kinder eigenständig zu experimentieren und sammeln ihre eigenen Erfahrungen als kleine Forscher. Im Rollenspielraum erlebe ich mit den Kindern die alltäglichen Emotionen, Situationen und Konflikte , welche sie im Rollenspiel, oder gemeinsam mit mir verarbeiten können. Hierbei spielt eine vertrauensvolle Kommunikation eine wichtige Rolle.

Zur Zeit befinde ich mich in der Ausbildung zum Multiplikator im Fachbereich "Gesunde Ernährung und Bewegung".

Katarina Denkovic

Hallo! Ich heiße Katarina Denkovic!

Ich arbeite im Elementarbereich und sehe meinen Schwerpunkt in der Sprachförderung und Literacy.

Diesen setze ich mit dem Sprachförderprogramm "Wuppi" bei den Lernwerkstattkindern um. Hierbei geht es nicht nur um die Sprache selbst, sondern ebenfalls um die soziale Interaktion und dem Aufbau eines "Wir-Gefühls". Des Weiteren habe ich eine Weiterbildung im Bereich der Sprachintensivförderung (SPRINT) absolviert, um den kommenden Schulkindern einen guten Start in den Schuleintritt zu ermöglichen.

Um diesen Bereich weiter zu füllen und den Kindern eine fundierte Betreuung im Bereich der Sprache bieten zu können, mache ich zur Zeit eine Fortbildung zur Multiplikatorin im Fachbereich " Sprachförderung".

Melanie Dahms

Hallo, ich heiße Melanie Dahms!

Ich arbeite im Ele-Bereich und habe meinen Schwerpunkt auf die Bewegung und gesunde Ernährung der Kinder gesetzt. Durch Bewegungsangebote und Spiele, welche die Motorik der Kinder unterstützen, möchte ich den Kindern den Spaß an Bewegung nahe bringen und sie für weitere Aktivitäten begeistern. Neben der Bewegung steht der kreative Bereich ebenfalls in meinem Interessenbereich. Ich habe viel Freude daran den Kindern neue Techniken und ausgefallene Materialien erkunden zu lassen, um aus diesen dann ein gemeinsames Kunstwerk entstehen zu lassen. 

Monika Rohlfing

Hallo, 

 

ich heiße Monika Rohlfing und arbeite als hauswirtschaftliche Fachkraft in diesem Kindergarten.
Ich bereite die Speisen für die Kinder vor und schaue, dass es an gesunden Energiefüllern nicht mangelt. Obst und Gemüse stehen den Kindern am Tag zur Verfügung.
Doch nicht nur auf große Knurren der Mägen habe ich ein Auge, die kullernden Tränen werden auch von mir getrocknet und ich habe immer ein offenes Ohr für die kleinen Begegnungen mit den Kindern.